Köstliche Balls. Festliches Holz. Morsches Gebälk. Forsches verwelkt. Schönes vergeht. Bis nichts mehr entsteht. Später dann, spät.

Erlesen Lesen

Der reizvolle Seba

Die glamouröse Helen

Der zänkische Andrej

Das Regal

Einträge

Kommentare

Kategorien

Statistik

  • Besucher online: 1
  • Besucher heute: 21
  • Insgesamt: 101755

1 Woche.

Ich bin übrigens wieder im "Mist! Mist! Mist! Ich habe heute alles versaut! Es ist vorbei!"-Modus. Dabei war überhaupt nichts schlimmes, sondern eher Gutes. Aber mein Kopf sagt "NEIN! VERSAUT!" Vielleicht legt sich das wieder.

Auf jedenfall habe ich jetzt eine 128 SSD Festplatte im Computer auf die ich das Betriebssystem und alle Programme installiere. Eine SSD Festplatte funktioniert etwa wie ein USB Stick und muss sich nicht wie blöde im Kreis drehen, wie normal, was eine imposante Geschwindigkeitssteigerung verursacht (Mein Pc fährt in ca.7 Sekunden runter und wieder hoch).

Und heute kam Silent Hill: Memories an, das dritte Spiel, dass der Kulturspiegel aus diesem Monat gelobt hat. Und alle drei habe ich schon vorher bestellt...tja...ich habe einfach Geschmack.

In jeder Hinsicht. Achja..eine Woche noch.


Edit: Ach und selbst wenn, was vielleicht auch gar nicht so ist, ich weiß nicht wie ich plötzlich fehlende Schüchternheit und Nervosität deuten soll, dann war es das immerhin wert und ich werde es überleben. 

Und Mariam und Steffie: Danke, danke, danke für die Einkaufsberatung. Ich habe mich in den Sachen pudelwohl bzw. wunderschön gefühlt, und bisher wurde jedes der drei gekauften Stücke für einen guten Zweck sorgsam ausgewählt. Frage, Treffen, Treffen. Wir können so etwas gerne mal wieder machen!


Edit2: Ich bin jetzt im "Ach was weiß ich..."- und im "Schön war die Zeit"-Modus. Und ganz bestimmt mache ich einfach nur wieder mal aus Nichts ein Riesendrama.Wow 5.1 Einhüllung klingt gerade richtig richtig gut bei dem Lied. Und Silent Hill: Shattered Memories ist so genial wie beängstigend. Ich finde sehr viel über Bernhard heraus, wir spielen das Spiel nach seinen Entscheidungen. Ich finde fast mehr über ihn heraus als ich will. Ich glaube der Charakter des Spiels hat sich schon an Bernhard angepasst. Interessanterweise mag Bernhard die Entwicklung nicht, die der Charakter durchläuft.