Köstliche Balls. Festliches Holz. Morsches Gebälk. Forsches verwelkt. Schönes vergeht. Bis nichts mehr entsteht. Später dann, spät.

Erlesen Lesen

Der reizvolle Seba

Die glamouröse Helen

Der zänkische Andrej

Das Regal

Einträge

Kommentare

Kategorien

Statistik

  • Besucher online: 1
  • Besucher heute: 6
  • Insgesamt: 98059

Ah ok.

Ich bin noch wach, versuche wach zu bleiben, heute Abend früh ins Bett zu gehen und endlich wieder einmal ordentlich zu schlafen. Es steht euch frei mir viel Glück zu wünschen.


Als ich mir heute Nacht, sprich 4 Uhr morgens, Nudeln mit Ei in der Bratpfanne ruinierte (ja, ich werde langsam ein richtiger Koch) schaltete ich den Fernseher ein. Da sowieso nur Schrott läuft wurde zielstrebig MTV eingeschaltet. Da dort aber statt Musikvideos afro-amerikanische Prominente die ich nicht kannte über Haiti redeten, wegen einer Sondersendung, wurde VIVA eingeschaltet. Leider fand ich dort exakt das gleiche Programm vor.

Ich schaltete also Arte ein. In Hoffnung.

Oh und sie wurde nicht enttäuscht. Ich sah die letzten 4 Minuten eines Films namens "Marquis", dessen Macher sich Gedanken über seine Sexualität machen sollte.

Und nein, falsch geraten, der Film war es nicht und damit solltet ihr euch auch gar nicht auskennen, aber weit daneben liegt ihr nicht, der Film spielt zur Zeit der Französischen Revolution und erzählt die Geschichte des Marquis de Sade, ein schriftstellernder Cocker Spaniel, der mit seinem beseelten Penis namens Colin redet.


Ja echt jetzt. Colin und De Sade sind eigenständige Figuren und können unabhängig von einander herumlaufen. Und davon konnte ich nur noch die letzten 4 Minuten schauen? Oh dieses Schicksal...


24.01.10 - Nachtrag: Prima. Habe soeben von halb 2 bis halb 6 geschlafen, oh mein Schlafrythmus is praktisch nicht mehr existent. Lösungsvorschläge?


Und messt diesem Film endlich Bedeutung bei!

Auf französisch wirkt der Trailer eleganter, aber die französische Version habe ich nicht auf youtube gefunden.

TastaturTurbulenzen

Meine Tastatur hatte 2 defekte Tasten. Sehr vermutlich hineingefallene Essensreste. Also baute ich die beiden Tasten aus, um erwähnte Essensreste zu beseitigen. Im Gegensatz zu normalen Tastaturen kann man bei dieser die Tasten allerdings nicht mehr einsetzen.

Ich schrieb das in einer Email an Logitech.

Sie antworteten, dass sie mir eine neue zuschicken.

Morgen kommt sie an.




Ich würde sagen Logitech verliert keine Kunden aufgrund von mangelhaftem Service.
Gepostet von Christoph in Werbung, Christoph am 09. November 2009, 23:02 UhrStichwörter: penis gewürzgurken auf einem SitzkissenKommentare (3) »

Ich habe heute erfahren

dass ich die Klausur in "Theoretische Physik I" geschafft habe ! SAGENHAFT SENSATIONELL ETC. Und auch ohne das geht es mir momentan irgendwie sehr gut, so gut, dass ich mit JEANS + T-SHIRT + SANDALEN + BEIGEN SOCKEN in die Universität gegangen bin und auf der Fahrt sogar noch meinen BucketHat getragen habe. Das ist doch mal etwas ! 

Außerdem wurde heute in unserem Hörsaal während der Vorlesung lange gefilmt, und zwar für einen Werbefilm über den Standort Frankfurt, für Firmen und ähnliches nehme ich an. Also weiß ich auch denn ich habe ja dann nachgefragt. Demnächst gibt es hier auch wieder richtige Einträge aber erst noch etwas SELBSTBESCHÄFTIGUNG ihr müsst das also gar nicht lesen das ist mir fast recht.

Achja die Selbstbeschäftigung wurde bei http://sebadorn.de geklaut


  1. Was dachtest du zuerst, als du heute morgen in den Spiegel gesehen hast?
  2. "Bis auf die verschissene Haut..."
  3. Wie viel Geld besitzt du momentan?
    345€ + 17.95€ + 16€ weniger Dank Einkäufen. Siehe eventuell folgende Einträge.
  4. Nenne ein Wort, das sich auf “Schlüssel” reimt!
    Schüssel.
  5. Lieblingsplanet?
    Saturn. Kliché.
  6. Wer ist die vierte Person auf der Liste für verpasste Anrufe in deinem Handy?
    Das sollte Steffie oder das Handy meiner Mutter sein, mit dem ich es versucht habe wiederzufinden. Es ist nämlich verloren und weg. Steffie ich erreich dich einfach nicht mehr Herrgott. Außerdem FORTSETZUNG FOLGT siehe Einkäufe.
  7. Was ist dein Handyklingelton?
    Es ein Christoph der in das Handymikrofon pustet.
  8. Was für ein Shirt trägst du gerade?
    Es ist irgendwie....grau-grün.
  9. Was liegt direkt vor dir?
    Universitätsunterlagen, Tastatur, iPod.
  10. Nenne eine Person, die dir spontan einfällt!
    Yernig und Seebarsch gleichzeitig. Das geht. Seebarsch wegen dem geklauten Fragebogen, Yenig wegen Seebarsch. Also eigentlich Seebarsch. Yenig, sie sind raus.
  11. Ist dein Zimmer hell oder dunkel eingerichtet?
    Es ist gar nicht eingerichtet, es hat sich einfach Mobilar angesammelt. Das mach ich später mal besser.
  12. Trägst du gerade Nagellack?
    Sicher. Nicht.
  13. Was hast du um Mitternacht gemacht?
    Mit Yenig und Seebarsch geredet und dabei Physik zu langsam gemacht weshalb ich heute wieder am Verrecken bin.
  14. Was steht in der letzten SMS, die du bekommen hast?
    GUTE FRAGE. HIMMELEINST. Die letzte an die ich mich erinnere war aber Timon über die Idioten in seinem Studium und wie leicht alles ist.
  15. Wie ist Deine Hausnummer?
    28.  (yo seba homie yo yo 28 for life (als ich eben "life" schrieb klingelte es und mein neues Handy kam an !))
  16. Welche Wörter benutzt du oft?
    "Wie dem auch sei, ..."
  17. Wer hat dir zuletzt gesagt, dass er dich liebt?
    Das war damals in der Schulzeit.
  18. Was war das letzte pelzige Ding, was du angefasst hast?
    Bernhard Scheible.
  19. Wie viele Drogen hast du in den letzten 3 Tagen zu dir genommen?
    Energy Drinks. So manche ! Ca. 1 pro Tag.
  20. Zitiere den Refrain des Songs, den du gerade hörst/gerade gehört hast!
    "Blaze a blaze 
    Galang a lang a lang lang 
    Purple Haze 
    Galang a lang a lang lang"
  21. Das beste Alter, was du bis jetzt erlebt hast?
    19. 20 läuft ja noch. Ich möchte aber nicht viel älter werden.
  22. Dein schlimmster Feind?
    Meine Faulheit.
  23. Was ist dein Desktophintergrundbild?
    http://4img.skins.be/1/2/5/2/0/6/4/rihanna-rehabpromos08-03.jpg nur eben in schön 1920x1200
  24. Was war das Letzte, was du zu einer Person gesagt hast?
    Ok, bis dann.
  25. Wenn du die Wahl hättest, zwischen fliegen können und eine Million Euro, was würdest du nehmen?
    Fliegen ohne Zweifel und direkt aus der Pistole heraus.
  26. Magst du jemanden?
    Nichts Spezielles.
  27. Welchen Song hörst du gerade?
    "URAQT" von M.I.A.

und bald ein blogeintrag zum thema handy



Musterung

Heute war Musterung.

Es war doof.

T2.

Und eine Frau wollte mir ein schlechtes Gewissen machen, nur weil ich nicht wollte. Eine Frau! Wenn die jemals in meiner Situation gewesen wäre, ja dann...aber so. Nein.

Hrmpf und nun der Physikvortrag.
Gepostet von Christoph in Schule, Christoph am 23. Januar 2008, 16:33 UhrStichwörter: Bundeswehr, Musterung, PenisKommentare (2) »