Köstliche Balls. Festliches Holz. Morsches Gebälk. Forsches verwelkt. Schönes vergeht. Bis nichts mehr entsteht. Später dann, spät.

Erlesen Lesen

Der reizvolle Seba

Die glamouröse Helen

Der zänkische Andrej

Das Regal

Einträge

Kommentare

Kategorien

Statistik

  • Besucher online: 1
  • Besucher heute: 6
  • Insgesamt: 98464

24

Ich bin jetzt 24 Jahre alt.


Girls und Panzer ist ein Anime über Girls und Panzer.  

fuck


In der ersten Szene sind generische Girls auf einem Panzer. Sie beobachten andere Panzer und sind tierisch davon beeindruckt, dass 5 Panzer tatsächlich mit gleicher Geschwindigkeit in die gleiche Richtung fahren können. Und das auf einer komplett ebenen und hindernisfreien Fläche!

fuck

Wunderbar! Die Girls sind von den britischen Panzern beeindruckt, und finden es toll. Sie haben Spaß und alles ist großartig. Dann beschießen sie sich gegenseitig mit scharfer Munition. Da alle so gut gelaunt sind gehe ich davon aus, dass es sich um eine Übung handelt, allerdings hätten wir wie auf dem folgenden Bild zu sehen Menschenfetzen, statt Steinfetzen, die durch die Gegend detoniert werden, hätten die besonders gut geradeausfahrenden Panzer besser getroffen:

fuck


Aber gut, wie sollen sie auch getroffen werden, wenn sie solch fantastische Tarnfarben einsetzen, wie diese hier:

fuck

Wer erkennt hier Panzer? Tip: Auf dem Bild sind 3 versteckt, der Panzer auf dem die Kamera montiert ist nicht mitgezählt.

Aber all diese Misterien werden vorerst nicht gelöst, denn es handelt sich hierbei um in Media res oder sowas, denn erst einmal muss die Panzerfahrerkarriere begonnen werden.

fuck

Schöne Schriftart, warum benutzt man sie nicht mehr?

In dieser Welt ist Panzerfahren zutiefst weiblich und nur weiblich. In diesem Fall handelt es ich nur um minderjährige Mädchen weil.

fuck


Unsere Heldinnen sind übrigens diese 3 hier:

fuck

Folge 1 beschäftigt sich damit, aus welchen tragische Hintergrundsgeschichte/Moeblob Gründen die Heldinnen Panzerfahren lernen.

Dann stehen sie vor einem kaputten Panzer, siehe erstes Bild, und werden ihn sicherlich reparieren. Folge 1 endet damit.

Mein Deutsch ist auf Hauptschulniveau aber der Anime inspiriert nicht zu Geistes...dings. Leistungen. Gut sein. Sowas.



Fazit: Nicht genug Ziegentiere.

Seba es tut mir Leid, aber Girls und Panzer.


Gepostet von Christoph in Christoph, Antiwerbung, Überfressene Blogeinträge am 21. März 2013, 22:52 UhrStichwörter: Girls und Panzer

3 Kommentare soweit

  1. Seba am 21. März 2013, 23:21 Uhr
    Ein wundervolles Review. Nein, wirklich, ich fand es lustig. :)
    Nachdem ich mich durch immerhin ganze 3 Folgen gequält habe, brach auch ich die Serie ab. Wollte ich nur mal so erwähnt haben.

    Dass du die Screenshots nicht verkleinert hast, ist ein Ausdruck künstlerischer Gestaltung?

    Sockenhipster … war mir gar nicht aufgefallen. Ich glaube, sie hat einen Dialekt, zumindest klingt sie irgendwie … anders. Ja, ja, ich weiß.
  2. Christoph am 22. März 2013, 12:16 Uhr
    Ja du, bei der Größe dachte ich mir "Ehh, soll ich es ändern? Ach nein. Girls und Panzer." Und jetzt kann ich es irgendwie nicht mal mehr...naja, was solls
  3. Nick am 04. Juli 2013, 09:44 Uhr
    Need to set you a max-width on your images there Christoph. ;)

Ein Kommentar hinterlassen

Hinweis: Diese vier Felder nicht ausfüllen! Es handelt sich hierbei um eine Falle um Spambots auszuschließen.




Dies war das letzte Feld der Falle. Nun kommen die echten Felder, die ausgefüllt werden können.

Name (benötigt)
Website (optional)
Folgende XHTML-Tags sind möglich:
<a href="" title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <cite> <code> <del> <dfn> <em> <i> <ins> <q cite=""> <strong> <sub> <sup>