Köstliche Balls. Festliches Holz. Morsches Gebälk. Forsches verwelkt. Schönes vergeht. Bis nichts mehr entsteht. Später dann, spät.

Erlesen Lesen

Der reizvolle Seba

Die glamouröse Helen

Der zänkische Andrej

Das Regal

Einträge

Kommentare

Kategorien

Statistik

  • Besucher online: 1
  • Besucher heute: 21
  • Insgesamt: 101755

Lieber Andrej, liebe Helen, lieber Seba

Bitte entfernt doch meinen Blog aus eurer Verlinkung. Hier landete heute Morgen niederes Gesindel und das ist unschön.


Bzw. Seba gibt es eine Passwortmöglichkeit in Aestas?

Gepostet von Christoph in Website am 27. Dezember 2010, 15:59 UhrStichwörter: bauer horst ja klar

4 Kommentare soweit

  1. M. am 27. Dezember 2010, 18:40 Uhr
    Was denn für niederes Gesindel?
  2. Seba am 27. Dezember 2010, 18:54 Uhr
    M'kay, getan.

    Keine Ahnung, ob diese Uraltversion hier so etwas schon hat. (Was mich daran erinnert, für die aktuelle mal ein Installationsskript zu schreiben.) Ich glaube eher nicht und auf jeden Fall nicht für den gesamten Blog. Man könnte auch eine .htaccess einsetzen. So irgendwie.
  3. Christoph am 28. Dezember 2010, 12:30 Uhr
    @Mariam: Nichts schlimmes eigentlich, aber ich wurde daran erinnert, dass all das teilweise private Zeug, dass ich hier schreibe, auch von fremden Kerls gelesen werden kann. Ja und das muss ja nicht sein.

    @Seba: Puh, vielleicht beschäftige ich mich mal damit.
  4. Helen am 29. Dezember 2010, 15:55 Uhr
    Es ist nie nett, daran erinnert zu werden, dass öffentlich öffentlich ist. Ich habe jedoch keine Verlinkungen, die ich aufheben könnte.

Ein Kommentar hinterlassen

Hinweis: Diese vier Felder nicht ausfüllen! Es handelt sich hierbei um eine Falle um Spambots auszuschließen.




Dies war das letzte Feld der Falle. Nun kommen die echten Felder, die ausgefüllt werden können.

Name (benötigt)
Website (optional)
Folgende XHTML-Tags sind möglich:
<a href="" title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <cite> <code> <del> <dfn> <em> <i> <ins> <q cite=""> <strong> <sub> <sup>