Köstliche Balls. Festliches Holz. Morsches Gebälk. Forsches verwelkt. Schönes vergeht. Bis nichts mehr entsteht. Später dann, spät.

Erlesen Lesen

Der reizvolle Seba

Die glamouröse Helen

Der zänkische Andrej

Das Regal

Einträge

Kommentare

Kategorien

Statistik

  • Besucher online: 1
  • Besucher heute: 4
  • Insgesamt: 102116

Silvester überlebt. Ich habe das Wort bis jetzt mit Y geschrieben.

Die Silvesterparty, die ich leider besuchte war eine einzige Katastrophe. Jeder, aber auch absolut jeder Aspekt daran kann getroßt in eine Reihe mit WW2 und 9/11 gesetzt werden. Ja wirklich, es sollte auch so eine kryptische und fortan unheilsverkündente Abkürzung geben. Etwa "B-09/10". 


Ok entschuldigung ich übertreibe, aber wirklich, ich habe gelitten. Es war hassenswert. Ich habe diesen kack Alkohol getrunken damit ich nicht die Partygäste zu Klump schlage und bin dann möglichst bald gegangen. Danke an Romy, der mir den Jahreswechselt dann doch noch versüßt hat. Schupfs 4 Life, Homie!


Der Tag darauf war....gut. Wieder kam ich nicht zum Lernen und Arbeiten, dafür kleben jetzt aber rund um meinen Monitor Zettel mit ausstehenden Aufgaben und somit 18 Stunden am Tag direkt in meinem Sichtfeld. Und ich war wieder, wenn auch geradezu viertelherzig, im Fitnessstudio. Und danach habe ich den Big Rösti gegessen, der jedes Mal schlecht schmeckt, aber den ich jedes Jahr wieder will. Diesmal war er übrigens nur "O.K." und "Das Geld nur halb wert." was wirklich eine positive Überraschung ist.

Ja und dann und dann dann habe ich mit dem wieder mal guten Bernhard Silent Hill 2 gespielt und oh Gott dieses Spiel ist ein Kunstwerk. Das Gefängnislevel ist so verflucht gut. Wie geht die Geschichte weiter? Noch schlimmer? Was passiert? Wer ist nun Mary...oder Maria? Mir wurde wieder bewießen, dass Computerspiele als Medium auf Augenhöhe mit Film und Literatur sein können, ja, es braucht Computerspiele sogar, denn die Erzählform und -möglichkeiten sind in Literatur und Film einfach nicht gegeben. Guuuut. 


Was wollte ich noch sagen? Achja! Mein Vater hat nun ein iPod Touch, seit Weihnachten, und konvertierte sich nun einen Löwenanteil seiner Musiksammlung in Mp3 Dateilein. Da er auch Musik aus meiner Sammlung wollte (etwa Noisettes, Sonic Youth, And you shall know us by the trail of dead..., Dizzee Rascal, Radiohead, usw...) griff ich auch gleich bei seiner Sammlung zu, und sicherte mir:


11,8 GB mit der Musik meines Vaters die ich schon immer mochte, aber die nun auch auf meinem PC herumlungert:

Beschreibung der Grafik

Bis auf Katie Melua, Pat Metheny, Deep Purple und The Byrds ist das auch wirklich Musik die ich bewusst ausgewählt habe, weil sie mir gefällt. Katie Melua weil Timon es mal gehört hat und Pat Metheny, Deep Purple sowie The Byrds auf Grund der Empfehlungen meines Vaters. Ja ich bin voll der Typ. Wirklich. Ich kann ja selber kaum fassen wie begnadet ich bin.


Und so. Ihr wisst schon. Schöne Restferien euch! Die Zeit läuft ab!


Hans, hau doch bitte einfach ab.

Meine Eltern haben Karten für ein Kabarett gekauft, sie sind aber weg, deshalb können sie es nicht besuchen und sagten einem Bekannten namens Hans, er solle sich die Karten von mir abholen. Heute rief dieser an, dass er jetzt losfahren würde, und fragt mich, was ich denn heute Abend vorhätte. Ich sagte halbwahrheitsgemäß "Nichts." und so schlug er mir vor mit mir in ein anderes Kabarett zu gehen, und zwar Dieter Hildebrand heute Abend. Ich sagte "Ja äh, ich schau erst einmal, ich sag dir Bescheid wenn du da bist."

Ich erkundigte mich, Dieter Hildebrand, eine Legende, sollte man sich mal ansehen.

Also sagte ich "Ja." als er ankam, und zwar um 17.30.

Nun beginnt das Kabarett um 20.00 in Darmstadt, und wir müssten eine halbe Stunde vorher da sein, also betrat er einfach das Haus, fragte ob ich etwas Gekühltes zum Trinken hätte und fühlte sich auch sonst sehr heimisch. Da ich diesen in Frankfurt wohnenden Hans um diese Uhrzeit kaum zurückschicken könnte, wenn wir von hier in Neuenhain aus um 18.50 losfahren müssten blieb er also hier, und redete mit mir über mein Studium und seine Schulklassen. Hans ist ein verfetteter, alter Mathelehrer, hot hot baby yeah!

Und das trifft mich ausgerechnet in meiner verstärkten Menschenhassphase. Ich freue mich wie ein Schreißreh auf der Drecksautobahn.

Ah und jetzt gerade habe ich ihn vor den Fernseher geparkt weil ich ja lernen und arbeiten muss. Muss ich sogar wirklich oh Gott. Und was soll ich jetzt essen. 

Fuck, Timon wärst du heute mal an das Telefon gegangen du Anuseis.


Nachtrag:

Wir kamen zu spät. Hans verpasste erst die Ausfahrt, und dann gingen wir zum falschen Theaterhaus und mussten durch ganz Darmstadt hetzen. Hereingelassen wurden wir dann erst als die Menge applaudierte. Und zwar in die dritte Reihe. Zumindest gute Plätze ! Aber in der Situation war das doch arg peinlich. Zu seiner Verteidigung, war die von mir eingeplante Zeit für die Fahrt etwas optimistisch, aber Herrgott er ist ein erwachsener Mensch, er war mir nicht hilflos ausgeliefert.

Auf der Rückfahrt mochte ich ihn sogar irgendwie. Vielleicht lag das aber auch nur Mitleid. Oder weil seine Stimmung zu meiner ganz gut passte.


Achja und das Kabarett war sehr gut und unheimlich anspruchsvoll. Also nicht wirklich, aber für Kabarett eben doch. Sehr anspruchsvoll sind Texte von alten klugdummen Männern die ich auch nach dem dritten Mal nicht verstehe. So kann Kabarett doch gar nicht sein. Hachja was bin ich doch so toll. Hust Prust. Jetzt kenne ich immerhin Dieter Hildebrand. (prahlerei tag get !)
Gepostet von Christoph in Prahlerei, Christoph am 23. Oktober 2009, 18:05 UhrStichwörter: scheißkerleKommentare (5) »

Fechten haha

Das letzte Mal, dass ich so einen Muskelkater hatte, waren die Tage nach dem David Byrne Konzert.

Oh und es ist so herrlich morbide das Fechten, es geht nur um das Töten eigentlich, extra Regeln, die echte Waffen simulieren. Wundervoll.
Gepostet von Christoph in Prahlerei, Christoph am 17. Oktober 2009, 14:29 UhrStichwörter: fechten enten gänse PizzabrotKommentare (1) »

Losanasol - Last Album On The Bad

Das neueste Album von Losanasol !

Gestern nachts aufgenommen, danach die Photographien geschossen, und das Booklet fast fertig gemacht. Restliches heute Abend. So wenig Zeit, so viel Ergebnis.



Last Album On The Bad


Allein schon das Booklet (in der Datei enthalten) ist den Download wert ! Viele sexy Bilder !

Es ist noch nicht auf der Losanasol Seite, da sich diese im Umbau befindet.
Gepostet von Christoph in Musik, Prahlerei, Werbung, Kunst, Kreative Ergüsse am 07. Juli 2009, 01:08 UhrStichwörter: losanasolKommentare (1) »

"Haben Muss"-Orgie

Heute schwänze ich die Universität, und auch 2 Übungen, also Pflichttermine. Aber was solls. Jetzt habe ich mal wieder Zeit für so etwas hier:

Beschreibung der Grafik

Ich habe Sachen gekauft, weil ich musste, und hier nun was das war:


1. Google G1:

Beschreibung der Grafik

Warum ist das Bild kleiner ? Boa. Egal egal. Also mein HANDY (Mobiltelefon) habe ich ja geschickt verloren. Ein neues musste her. Also gleich mal 345€ in das Internet geworfen und das G1 gekauft. 

Beschreibung der Grafik

Warum ? Warum musste es ein Google Handy sein, du eigentlich mittelloser Kerl ? Ja hör mal ich kann damit so voll so in das Internet so in der Uni über W-Lan. Ist schon dufte !

Außerdem muss ich jetzt nicht mehr so vercockt über Nummerntasten tippen, ich konnte das nie und hasse T9.

Beschreibung der Grafik

Tight Alta.

Ich weiß, aber hör mal da gibt es noch mehr !

2. Baldur's Gate II - Premium Pack

Die super sonder limiterte Edition eines im Jahre 2000 erschienenen Kultrollenspiels für PC. Für viele immernoch das Beste von allen. Unter anderem für mich. Außerdem war das mein erstes PC Spiel, damals hat mein Vater mir das gebrannt. (Eines der kompliziertesten RPGs für den PC als erstes PC Spiel ohne Anleitung als Kind spielen ? Du bist ein Gott, Christoph, ein Gott.) Ich weiß, ich weiß danke. So also ich kaufte mir das nun, weil es sein musste !

Beschreibung der Grafik

Allein schon wegen des Handbuches, dass mir immer noch helfen könnte. Verflucht sind die Spielregeln komplex. Aber nicht nur deshalb, sondern auch wegen:

Beschreibung der Grafik

Darf ich mal versuchen das zusammenzufassen ? Ihr wollt nicht ? Warum lest ihr das dann ? Ach ihr lest den Blog hier ja nicht ? Was ? Oh du Seba, da drüben, brav, also Seba dann hör mal her. Ja das muss sein, jetzt hier, herhören:

- Din A 2 Doppelposter mit richtig sexy Artwork
- 19 ungemein stimulierende Sammelkarten im Magic Stil. Minsk ist leider nicht dabei aber immerhin Jan Jansen und Aerie.
- Eine frivole Karte der....Karte.
- 2 erotische Postkarten
- Ein sündig anschmiegendes T-Shirt
- 2 reizvoll herrische Anleitungen über die Spielregeln.
- Eine Bonus CD mit kockettem Bonusinhalt und verführerrischem Soundtrack
- 1 sich lasziv anbietendes Pen&Paper Kurzabenteuer nach AD&D Regeln. Vielleicht mal etwas für einen Rollenspielabend bei Toboe.
- und äh....2 abgelaufene Gutscheine für den Hamburg Dungeon, eine billige BLUT SCHOCK MUAHAHA MORD Museumsperversion.

Das Bild da oben kann man anklicken für größer und so.

wars das jetzt ?

Nein!

Oh....

Beschreibung der Grafik

Es wird rot:

3. The Ting Tings - We Started Nothing (Vinyl)

Vinyl ? Ja sicher, das ist voll so das geniale Debutalbum eines britischen Poprock (wird heutzutage grundsätzlich Indie geschimpft, wenn es aus England kommt) Duos welches sich derb auf meine LieblingsTalkingHeadsplatte bezieht und davon inspiriert ist. Der Mann und die Frau sind zudem zwei wandelnde Schönheitsideale und machen die komplette Produktion und Marketing und Songwriting etc selber. fein fein !

Am 28ten 4ten dieses halbwegs schönen Jahres traten die beiden in Wiesbaden auf, ich dorthin, zu meinem zweiten Konzertbesuch dieser Band und gleich mal ein zweites T-Shirt gekauft. Doch was ist das ? AÄSIKDÜAOSDKÜASODKA VINYL.

Beschreibung der Grafik
ROT ROT ROT
Beschreibung der Grafik
ROT ROT ROT
Beschreibung der Grafik
ROT ROT ROT SOGAR DA ROT MEIN GOTT ROT

Das zweite T-Shirt ist ebenso ROT, das erste gediegen funky sowie groovy. Vielleicht ein anderes Mal.

Neckische Randnotiz: SALINA war auch auf dem Konzert, ich habe sie aber leider verpasst.

Das wars ende aus

ende?

ja halt deine verluchte fresse du bist so dumm wie nur irgendeiner dumm sein kann
Gepostet von Christoph in Prahlerei, Werbung, Christoph, Haben Muss am 13. Mai 2009, 16:22 UhrStichwörter: haben muss haben muss haben mussKommentare (6) »
« vorherige Einträgenächste Einträge »