Köstliche Balls. Festliches Holz. Morsches Gebälk. Forsches verwelkt. Schönes vergeht. Bis nichts mehr entsteht. Später dann, spät.

Erlesen Lesen

Der reizvolle Seba

Die glamouröse Helen

Der zänkische Andrej

Das Regal

Einträge

Kommentare

Kategorien

Statistik

  • Besucher online: 1
  • Besucher heute: 20
  • Insgesamt: 103512

3 doofe Wochen folgen nun.

...hatten wir das nicht schonmal?


Ja.


Madame fährt wieder nach Hause.  Anderes Bundesland. AOISJÖASDkjasfäaölsfja

Ich war zwar gestern stellenweise unsouverän und habe vor allem am Ende nach der fast überfahrenen Ampel so manches dummes Zeug geplappert...aber dennoch ist alles sehr gut momentan. Sehr sehr gut. BIS AUF DIE 3 WOCHEN JETZT JA SUPER.

Ich brauche dringend Computerspiele.


Und was erscheint morgen? Ein Add-on für Dragon Age: Origins! Super! Das wird. Ach und ich muss doch sowieso für Mathe lernen, 2 Semester, vielleicht ist das ja ganz gut so.

Bei der Bestellung ging dann auch gleich noch Peter Fox Live DVD + CD ins Netz. Live ist das ganze ja sogar nochmal deutlich besser, und gerade "Aufstehn" für die nun beginnende Jahreszeit ganz gelungen.


Sollte ich in der nächsten Zeit etwas wenig Interesse an...was weiß ich haben dann. Kann das sein. Bitte entschuldigt das. Vermutlich aber werde ich besser gelaunt denn je sein. Und ein Spieleabend muss her. Dringendst. Ahh...das wird gemacht! Notfalls von mir. Die Eltern werden dann eben aus dem Haus gejagt oder so. Ich halte euch auf dem Laufenden.


Außerdem habe ich noch nicht "Shutter Island" und "Alive im Wunderland" (der Witz wird jetzt konsequent durchgezogen) gesehen. Geht da was?

Geschafft!

Danke nochmal an Assassins Creed II für die Unterstützung, du warst eine bessere Ablenkung als ich zu hoffen gewagt hätte. 

Ja ich spiele zu viele Spiele momentan, das ist aber auch speziell hier so gerade. Außerdem gab es zu Ass Creed 2 eine GROßE WEIßE PLASTIKFIGUR!!! Das konnte ich einfach nicht nicht kaufen. Und außerdem ist das Spiel voll misteriös und das Italien des 15ten Jahrhunderts ist beeindruckend dargestellt. Florenz, Venedig, und viele kleine Städchen mehr sind so gut dargestellt, zeitstreckende Öffentlich Rechtliche Billiggeschichtssendungen sind bestimmt neidisch. Und man lernt sogar noch viel. Außerdem gibt es keinen Sprecher der 5 Minuten damit verbringt die Information "Schafe haben Grönlands Wälder weggefressen." unter Benutzung von zwei dutzend Halbsätzen herauszurücken. (Die alteeingessesenen Christophfreunde wissen warum er sich ausgerechnet diese Information gemerkt hat. (Es gibt heute zu viele Wörter mit 2 mal SS oder auch nicht. (OH GOTT SS insert alten Witz here)))


Außerdem wurde ich gestern praktisch vergewaltigt, von der Mutter einer Freundin, die ich damals aus der Grundschule kannte. Ich lag im Bett und sie kommt herein nach der Art von "HALLO ICH BINS DIE XXX ICH LASSE MAL DIESES ROSA T-SHIRT MIT DEM BILD VON MEINER TOCHTER,XXX2, DIE DU JA KENNST, MIT IHREM FREUND UND IHREM BRUDER DARAUFGEDRUCKT HIER, UND DAS HIER IST EIN FOTO VON MEINEM NEUEN HUND, SIE HEIßT XXX3 UND HIER IST RAFFAELO UND ICH FAHRE DEINE MUTTER ZUM ARZT DU MUSST NICHT AUFSTEHEN ABER DIE HAND KANNST DU MIR SCHÜTTELN HAHA" oh gott das war so krank. 

Sie war auch wirklich so hektisch und IN YOUR FACE wie sich das jetzt liest.


Aber immerhin Raffaelo.



Edit: Sie hat heute morgen meine Mutter besucht, damit ich ihr Glühbirnen auswechsel und mich heute schon 2 mal angerufen, einmal damit ich vorbeikomme und schaue ob die Drähte die aus der Wand hängen den Brandsicherheitsverodnungen entsprechen und damit ich irgendwelche Möbel schleppe. Dann noch einmal um eine Frage zu beantworten die sie gestern beantwortet hat und um zu erzählen, dass ihr Mann den Sohn nicht zu der Feuerwehr zwingt, so wie sie. HILFE HILFE HILFE

A Trusted Friend in Science.

Steht auf meiner Tasse. Ich trinke gerne daraus, um mich zum Lernen zu motivieren. Gestern um halb 5 Uhr morgens, also heute eigentlich, konnte ich immerhin wieder mal an den Protokollen arbeiten. heute geht der Spaß weiter. Oh ja das wird.


In other News, ich hätte gute Lust diesen Blog einzumotten, bzw ich habe keine Lust mehr auf den Blog. Zugegeben, auf wenig habe ich Lust. Fast gar nichts mag ich momentan, die Sachen die ich mag kann man an zwei Händen abzählen:

- Getränke

- Essen

- 3 bis 4 Menschen (mich nicht, und die spezielle Person im Augenblick sogar irgendwie auch nicht, im Gegensatz zu dem Rest allerdings aufgrund ihrer Abwesenheit hmmm Freitag bis Montag müsste eigentlich der Zeitpunkt der Rückkehr sein. Vielleicht bekomm ich dann wieder etwas auf die Reihe und nerve meinen Freundeskreis nicht mehr mit nervigem Theater, wie etwa jetzt gerade wieder)

- Musik (Peter Fox live, Schall und Wahn, Préliminaires, Billy Talent II, wieder mal Alben gelungen gemischt)

- Silent Hill: Shattered Memories (aber schade, schon 2 mal mit Bernhard durchgespielt)(Beispiel: Das Spiel verläuft anders, wenn man die Kamera zu lange auf die Brüste einer Frau richtet. Es ist schon beeindruckend wie sehr sich das Spiel an das psyschologische Profil anpasst, dass es von einem erstellt, und wie akkurat dieses dann auch noch ist)

- Bioshock (Es ist schön.

- Mein Saab (Brumm! Brumm! ~~)

- Simpsons (Im Internet Folgen anschauen ist eigentlich ganz erträglich)

- Feuerwehreinsätze (Wobei es am Sonntag doch etwas zu viel des Guten war...)


Ja und das wars dann auch schon.

Ganz bestimmt mag ich nicht die Wii. Es ist eine Dreckskonsole, das geniale Silent Hill: Shattered Memories rettet da auch nichts mehr. Sie ist einfach scheiße. PS3 ist sooooo viel besser, und das sagt ein ehemaliger Nintendojünger. Achja.


Peter Fox Live höre ich gerade, herrje der Kerl ist gut, was ein Arschloch, entscheidet er doch einfach mal "Ach ne du, so erfolgreich und gut sein wird mir langweilig, ich höre auf." Du kannst mich mal Peter =(


Am Freitag dann Alive im Wunderland Pseudo 3D Klischee Burton/Depp Produktion. Nicht falsch verstehen, ich freue mich darauf. So gut wie Avatar kann Alice allerdings nicht werden. Achja, Alice, Avatar, A..., so viel beginnt mit A. ~~~


Vielleicht kaufe ich mir heute Peter Fox Live und Bioshock 1, dann besitze ich beides endlich legal und ehrenvoll.


Ach so ein Blog ist eigentlich doch nett, ich behalte ihn, man kann so schön schimpfen und sich trügerisch in Sicherheit wägen.

Ich überlege mir, diesen Eintrag werde ich einfach mal nicht löschen. Ich bin cool genug um auch mal beschissen zu sein. Jawohl!


Edit: Die Anzahl der Menschen die ich mag explodiert gerade förmlich. Also es werden viel mehr. Das könnte aber auch daran liegen, dass ich Musik höre.


Edit2: Aaaach fff... Ich hatte ja noch gar kein Last.fm installiert. Das ärgert mich jetzt. Nun, der Fehler wurde gebührend behoben.


Edit3: FFFFFffffff gerade fällt mir auf, von wegen "Alive im Wunderland" am Freitag, da habe ich ja Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Neuenhain. Den Punkt kann ich von der Liste des Mögenvermögens streichen.

Gepostet von Christoph in Pseudoemo, Christoph, Haben Muss am 02. März 2010, 16:29 UhrStichwörter: fffffffffffffffffffffffffffffffffffffffKommentare (13) »

2 doofe Wochen folgen nun.

Wirklich, was kann oder sollte ich in meinen Blog schreiben, und was nicht? Das ist nicht einfach! Tatsache ist doch: der gestrige Abend war sehr gelungen. Fakt ist auch: In den nächsten 2 Wochen oder sogar noch länger fahren manche Menschen zu ihren Eltern zurück, in fremde Bundesländer. Das bedeutet: Ich brauche jetzt dringend ein sehr gutes Computerspiel. Sehr dringend. Irgendwelche Empfehlungen?  


Und über was soll ich in diesem Blog schreiben? In meinem Traum eben sagte Jemand "Fotos und Filme" aber ich dachte mir "Ja toll, das ist ein Traum, das bedeutet gar nichts.". Vielleicht bedeutet es ja auch etwas, aber dann vermutlich etwas ganz Anderes. Ja. Los, antworten ihr!

"Schnäppchen" oder: "Ich muss mein Zimmer neu einrichten. Oder entrümpeln. Oder ausziehen."

Und so habe ich mir also bei amazon Bioshock 2 - Collectors Edition bestellt. Und zwar bei amazon.co.uk, nicht bei amazon.de. Das Resultat davon? Ich habe zwar Versandkosten bei amazon.co.uk, aber auch wenn ich die in den Preisvergleich einbeziehe, kostet mich Bioshock 2 - Collectors Edition weniger als 55€ bei amazon.co.uk, und 89,95€ bei amazon.de. DAS ist ein Schnäppchen. Und wenn die Griechen momentan nicht den Euro ruinieren würden, nicht auszudenken wie gut dann der Preis in England wäre.

"Ah ja. Toll. Und was hast du dir jetzt eigentlich gekauft?"


Naja Bioshock 2 - Super Collectors Edition eben! Die Geschichte von Bioshock ist, dass ein Großindustrieller in den 50er Jahren keine Lust mehr auf den kalten Krieg, Religion sowie Regierungen hatte, und deshalb auf dem Meeresboden eine Stadt gebaut hat, in der die Märkte, die Wissenschaft und die Kunst komplett frei und ohne Restriktionen sind. Das funktionierte ganz gut, bis die Menschen unter Wasser eine Substanz namens Adam entdeckt haben, die es einem erlaubt den eigenen Gencode zu modifizieren, um etwa stärker, klüger, schöner zu sein, oder Feuerbälle zu werfen. Dummerweise wirkt Adam wie ein Krebs, wenn man nicht immer mehr nimmt, und so begannen die Körper und der Geisteszustand der Adamkonsumenten mehr und mehr zu zerfallen, Bürgerkrieg und Chaos brach aus. Jetzt zerfällt die Stadt, sie heißt übrigens Rapture, mehr und mehr, da sie nicht mehr gewartet wird. Und diese zerfallene Unterwasseralternativwelt im Stile der 50er Jahre, bloß weiterentwickelt, ist einfach ein Rausch der Sinne.


Wobei der Rausch in Bioshock 1 deutlich größer war. Das gleiche bei Mass Effect 2. Was ist da los? Sind die Nachfolger einfach schlechter? Werde ich jetzt auch einer von den Menschen, über die ich mich so aufrege, die sagen "Spiele machen mir keinen Spaß mehr, das ist etwas für Kinder, ich bin jetzt erwachsen und verantwortungsvoll und vernünftig und .... etc."? Es wäre schade. Ach aber Silent Hill war so toll, das lässt Hoffnung.



Ja gut, hier aber der Umfang der Collectors edition und der Grund dafür, dass ich nicht weiter in dem Zimmer leben kann, so wie es momentan existiert:

Beschreibung der Grafik

Es ist verflucht groß. Nirgends passt es hinein. Ah, jetzt habe ich ja Ferien, da kann ich ja etwas machen. Und Klausuren schreiben, hurra.

Kommen wir zum Inhalt:

Beschreibung der Grafik

- Viel Packung

- Spiel in DVD Hülle

- Vinyl Schallplatte des (gelungenen) Soundtracks

- CD (im Stil der Vinylschallplatte (sogar beidseitig schwarz und spürbar geriffelt!)) des Soundtracks

- 3 kleine aber wirklich schön gemachte Poster (die ich vermutlich nie aufhängen werde)

- 1 liebevolles Artbook (164 Seiten, Hardcover, nicht schlecht)


Beschreibung der Grafik

Beschreibung der Grafik

Super Bildqualität! (pah, es reicht doch. (Seba, kann man in den neueren Versionen von Aestas Bilddateien zentrieren? Hier geht das nämlich nicht, sie werden sogar teilweise gelöscht.))

Gepostet von Christoph in Werbung, Haben Muss am 12. Februar 2010, 15:06 UhrStichwörter: gay schneyKommentare (7) »
« vorherige Einträgenächste Einträge »